Impressionen vom DFB-Beachsoccer-Cup

Vom 22.-24. August hatte ich das große Vergnügen, zusammen mit BeachKick Berlin zum DFB Beachsoccer Cup mit nach Warnemünde zu fahren. So konnte ich jede Menge Bilder von jeder Menge Sport-Action schießen.


Wir sind Freitag Abend angereist und konnten leckeres Essen im Hotel genießen. Samstag Morgen begann das Event mit einem Empfang auf der AIDAmar. Es gab natürlich die obligatorischen Begrüßungsreden, aber es war schon klasse, mal einen Fuß auf eines dieser schnieken Kreuzfahrtschiffe zu setzen. Das hat schon was, muss ich sagen. ;)

Anschließend ging es direkt weiter zum Warnemünder Strand. Die Kulisse des Beachsoccer-Felds mit den drei Tribünen rundherum lockte so nach und nach auch die Zuschauer an, während die Kinder sich im Torwandschießen übten.

Dann ging es los mit den zwei Halbfinals. Da die Berliner Jungs erst im zweiten Halbfinale antraten, konnte ich mich beim ersten Spiel erstmal entspannt "einschießen". Dann ging es mit dem zweiten Halbfinale los: BeachKick Berlin gegen die Rostocker Robben. Leider haben die Berliner am Ende doch klar verloren, aber immerhin gab es am Sonntag ja noch das Spiel um Platz 3. Da ging noch was! ;)

Samstag Abend hat der DFB einen Grillabend am Strand organisiert. Das Wetter spielte mit und es war eine schöne und entspannte Stimmung, sodass wir uns dann weg vom Essen und hin zum Wasser verkrümelt haben, um den Sonnenuntergang anzuschauen.


Der Sonntag begann mittags mit dem Spiel um Platz 3: BeachKick Berlin gegen Grün Weiß Siebenbäumen. Es war ein echtes Kopf an Kopf-Rennen, das nach einer Verlängerung ins 9-Meter-Schießen ging. Leider mussten sich die Berliner dann hier knapp geschlagen geben. Aber hey Jungs, dat war trotzdem cool! ;)


Das Finale bestritten dann die Rostocker Robben gegen das Beachsoccer Team Chemnitz, die sich den DFB-Cup im Vorjahr geschnappt haben. Auch das Finale war hart umkämpft, es ging ordentlich zur Sache und am Ende haben die Chemnitzer es erneut geschafft. Sie sind die alten und neuen Sieger.


Nach der Siegerehrung sind wir mit´nem Fischbrötchen zwischen den Kiemen wieder ab zurück nach Berlin gefahren. Das Ende eines einfach fantastischen Wochenendes!


Und hier jetzt eine "kleine" Auswahl der Bilder - immer noch ganz viele, aber nur ein Bruchteil der gesamten Bilder. ;))


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Networks, Communities and Blog