Artikel mit dem Tag "new"



Hochzeit · 26. August 2020
Bei strahlendem Sonnenschein an einem heißen Sommertag durfte ich eine wunderschöne Hochzeit im Norden Brandenburgs begleiten. Die alte Dorfkirche Altthymen - eher eine Ruine - war die perfekte Kulisse für die standesamtliche Trauung. Es war so romantisch und berührend - ich bin so happy, dass ich dabei sein durfte. Direkt nach dem Einzug der Braut bin ich mal eben noch auf den Kirchturm hoch geklettert. Vom Fenster dort oben hat man einen tollen Blick in den Innenraum, ein wohl ganz...
Familie · 02. August 2020
Lange Zeit habe ich euch keine neuen Bilder mehr gezeigt... Corona ist natürlich Schuld dran, aber ich freue mich riesig, dass es in den letzten Wochen wieder bergauf ging und ich schon einige Familien fotografieren durfte. Vor zwei Wochen ging es mit der gesamten Familiy in den Tierpark Berlin. Ich glaube, ich war da seit 30 Jahren nicht mehr, was für´ne lange Zeit. Deshalb fand ich die Locationauswahl natürlich super. Die Kids hatten jede Menge Spaß und haben sich neugierig die ganzen...

19. April 2020
Reise · 14. Januar 2020
Heute ging es kreuz und quer durch das East End, wieder eine coole Ecke mit sehr viel Street Art. Direkt nach einem Regenschauer kamen wir in der Gegend an. Wir landeten nach ein paar Minuten in der Broccoli Lane - was für ein cooler Straßenname. :-D Das East End ist ein buntes Viertel, dass wohl auch nicht von so vielen Touristen belagert wird. Und so war es ein entspanntes durch die Gegend spazieren, mit voller Bewunderung für die vielen Graffitis und sonstigen "Verzierungen" an den...

Reise · 11. Januar 2020
Für diesen Tag haben wir uns eine Tour durch Notting Hill und Brixton vorgenommen. Notting Hill ist ja eine etwas bessere Gegend mit tollen alten Häusern und dem berühmten Portobello Market, eine schmale Straße mit diversesten kleinen Läden und Ständen auf der Straße. Glücklicherweise sind wir "antizyklisch" gelaufen, sodass uns die anderen Touris erst am Ende unserer Tour über den Weg liefen. Wir sind kreuz und quer durch das Viertel geschlendert und haben tolle kleine Straßen...
Reise · 15. Dezember 2019
Der heutige Tag führte uns zuerst nach Covent Garden. Eine wirklich angenehme, ruhige und schöne Gegend mit tollen alten Häusern, vielen Pubs, kleinen Läden und der Londoner Royal Opera. Auf dem Weg zu unserem Shopping-Nachmittag in Soho haben wir aber noch eine kleine Runde durch China Town gedreht, was ziemlich schnell ging. Es besteht nur ein paar kleinen Straßen. Nicht so groß wie in New York, dafür aber um einiges sauberer. ;-) Fototechnisch war es das damit für den Tag. Wir haben...

Reise · 11. Dezember 2019
Tag 5 in London. Heute haben wir uns die Stadtviertel Clerkenwell und Bloomsbury vorgenommen. Unser Reiseführer macht gute Vorschläge für Spaziergänge in den verschiedenen Ecken Londons und so folgen wir diesen. Los gehts in Clerkenwell, ein Viertel mit tollen alten Gebäuden, einer kleinen süßen autofreien Einkaufsstraße - und frei von Touristen. Außer uns... ;-) Es ist angenehm ruhig - wenig Autos, wenig Leute - und wir schlendern kreuz und quer durch die Straßen. Unser Weg führte...
Reise · 09. Dezember 2019
Nachdem wir auf dem Shard London von oben bewundert haben, sind wir direkt weiter zur Tower Bridge, um über den Glasboden zu laufen. Und ja, ist schon irgendwie ganz cool, aber doch auch überbewertet. Die Aussicht nach unten ist jetzt nicht soooo spannend, um soviel Geld für die Tickets auszugeben, aber man hat´s mal gemacht. ;-) Anschließend ging es weiter Richtung Innenstadt. Zunächst vorbei am Tower (den Trubel innen drin haben wir uns nicht "angetan") und zur ehemaligen Kirche St....

Reise · 07. Dezember 2019
Tag 4 in London und wir haben uns direkt nochmal ein paar andere Touri-Hotspots vorgenommen. Für die Mittagszeit haben wir uns Tickets für The Shard besorgt. Die Zeit davor haben wir aber gut genutzt. Irgendwo habe ich von dem Cross Bones Graveyard gelesen. Ein ehemaliger Friedhof für Prostituierte, ungeborene Kinder, arme Leute etc., der schon im 19. Jahrhundert aufgrund von Platzmangel geschlossen wurde und seitdem eine Art Gedenkstätte ist. Das Gelände selbst war geschlossen, als wir...
Reise · 04. Dezember 2019
So, weiter gehts mit dem Touri-Hotspot-Sightseeing-Tag. Am Nachmittag sind wir ab aufs Boot und haben eine Tour vom Westminster Pier bis Greenwich und wieder zurück gemacht. Es war richtig kalt auf dem Boot, aber was man tut man nicht alles für ein paar Fotos. Und so haben wir den halben Hin- und den halben Rückweg oben im Freien verbracht und uns die jeweils andere Hälfte unten im Boot wieder aufgewärmt. ;-) Zurück am Pier wurde es bereits dunkel. Auf irgendeiner Website habe ich vom...

Mehr anzeigen