Venedig - der letzte Tag

 Der letzte Tag in Venedig hat begonnen. Den schönsten Blick auf die Stadt haben wir uns für diesen Tag aufgehoben. Wir sind zur gegenüber vom Markusplatz liegenden Insel San Giorgio gefahren und sind auf den Turm der Kirche San Giorgio Maggiore hoch gefahren. Offenbar ist das auch immer noch ein Geheimtipp, denn es war nur ein Handvoll Leute mit uns oben. Oder vielleicht haben die anderen Touristen einfach keine Lust oder Zeit, mit dem Vaporetto mal schnell rüber zu fahren. Stattdessen stehen sie am Campanile auf dem Markusplatz an und treten sich oben gegenseitig auf die Füße. ;)

Das konnte uns auf San Giorgio nicht passieren. Wir hatten jede Menge Platz unterm Glockenturm und konnten einen wunderbaren Blick auf das Panorama von Venedig genießen.

Allerdings nur solange, bis wir in der Ferne ein Kreuzfahrtschiff entdeckten, dass sich gerade seinen Weg durch Venedig bahnte und Stück für Stück näher kam. Ich bin sicher, die Kreuzfahrttouristen finden das alles ganz toll, aber dieses Bild - das riesige Kreuzfahrtschiff mitten in der idyllischen Lagune wirkt einfach nur völlig fehl am Platz und zerstört die sonst so romantische Aussicht auf Venedig. Gut und gerne könnten die Schiffe auch hinter San Giorgio zum Hafen fahren und so auch die Lagune schützen. Es wird sich zeigen, wer sich am Ende durchsetzt - die Kreuzfahrtgesellschaften oder die Einheimischen.

Auch die Kirche selbst bot so einige schöne Motive, die wir natürlich noch mitgenommen haben, bevor wir draußen noch eine letzte Runde Langzeitaufnahmen gemacht haben.


Zurück auf der anderen Seite nahe dem Markusplatz kam, was kommen musste: die gesamte Touristenschar des besagten Kreuzfahrtschiffes kam gerade an und verstopfte beinahe den Weg zum Markusplatz. Was für Menschenmassen...

Wir sind noch kurz vor dem Ende der Öffnungszeiten in die Basilica di San Marco rein und haben dort eine Runde gedreht. Dank der Erfahrungen meines letzten Venedig-Trips konnten wir die lange Schlange vor dem Eingang umgehen und haben es so noch rechtzeitig rein geschafft.


Abschluss unserer Venedig-Reise war dann noch ein letztes leckeres Eis auf den Stufen am Markusplatz... *yammi*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Networks, Communities and Blog